Wie können Kabel am effizientesten auf- und abgewickelt werden?

Wie können Kabel am effizientesten auf- und abgewickelt werden?

Sie möchten Ihre Kabel natürlich möglichst effizient auf- und abwickeln. Wie ist dies möglich? Die logische Antwort auf diese Frage ist natürlich der Einsatz einer Wickelmaschine. Neben dem Einsatz einer Wickelmaschine können Sie aber noch mehr tun, um das Wickeln möglichst effizient zu gestalten.

Durch Verwendung einer Kabelwickelmaschine werden verschiedene Handlungen in einem Prozess vereint. Denn eine Wickelmaschine erlaubt nicht nur das schnelle Auf- und Abwickeln von Kabeln, sondern kann (optional) beim Wickeln auch die Länge des Kabels messen. Am Ende des Wickelprozesses kann das gewickelte Kabel mit einer Kabelschere leicht auf die gewünschte Länge abgeschnitten werden.

Zeiteinsparung

Haben Sie keine Wickelmaschine? Dann nimmt das Auf- und Abwickeln langer und/oder schwerer Kabel wesentlich mehr Zeit in Anspruch. Vor allem, wenn Sie das Kabel auch messen wollen, ist diese Arbeit sehr zeitraubend. Das Kabel muss dann zuerst mit der Hand abgewickelt, danach gemessen und anschließend wieder aufgewickelt werden. Diese Handlung kostet nicht nur viel Zeit, sondern ist auch nicht so „sauber“. Das Kabel wird nämlich auf dem Boden ausgerollt und zieht sichtbaren und unsichtbaren Staub an.

Starten sie den Entscheidungshilfe Wickelmaschinen

Gute Logistik

Eine Wickelmaschine alleine reicht aber noch nicht aus. Um den Ertrag einer solchen Maschine zu optimieren, ist es wichtig, dass auch der Logistikprozess in Ihrem Lager stimmt. Stellen Sie die Maschine an einem strategischen Ort auf, d. h. möglichst in der Nähe der Vorratshaspeln. Daneben ist es wichtig, dass es rund um die Maschine ausreichend Freiraum gibt und dass sie mit dem Gabelstapler gut erreichbar ist. Dies gilt auch für die Vorratshaspeln. Es muss möglich sein, diese leicht mit dem Gabelstapler aufzugreifen. Wenn Sie mit einer fahrbaren Kabelwickelmaschine arbeiten, ist es wichtig, dass diese leicht versetzt werden kann und dass an dem (den) Regal(en) mit Vorratshaspeln ausreichend Freiraum zur Verfügung steht, um mit der Maschine zu arbeiten.

Es ist wichtig, gut über die Logistik nachzudenken. Gute Logistik führt nämlich nicht nur zu Zeiteinsparungen, sondern auch zu mehr Arbeitsfreude.

Übersichtlicher Bestellschein

Ein anderer Schwerpunkt, um schnell und effizient Kabel wickeln zu können, ist die Verwendung eines deutlichen (vorgedruckten) Bestellscheins. Es ist wichtig, dass der Mitarbeiter auf einen Blick sieht, um welches Kabel es geht, welche Länge gewünscht wird, für welchen Kunden die Bestellung bestimmt ist und wann diese fertig sein muss. Tipp: Arbeiten ausländische Mitarbeiter in Ihrem Lager? Achten Sie dann darauf, dass die Bestellscheine mehrsprachig sind.

Ferner ist es wichtig, dass die Bestellscheine in der richtigen Reihenfolge verarbeitet werden. Benötigen Sie für verschiedene Bestellungen dieselbe Vorratshaspel? Bearbeiten Sie diese Bestellungen dann direkt nacheinander. So brauchen die Vorratshaspeln auf der Maschine weniger häufig gewechselt zu werden, was natürlich auch Zeit spart.

Entscheidungshilfe

Benötigen Sie eine Wickelmaschine zum schnellen und effizienten Wickeln Ihrer Kabeln? Dann sind Sie bei Venrooy Cable Equipment an der richtigen Adresse. Aber wie wissen Sie, welche Maschine für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist? Um Ihnen zu helfen, bei der Wahl der richtigen Maschine den guten ersten Schritt zu setzen, hat Venrooy Cable Equipment eine praktische Entscheidungshilfe für Sie entwickelt.

Starten sie den Entscheidungshilfe Wickelmaschinen

Zurück zur Übersicht